2. Herausgabe

 

Die Debatte um die deutsche Wiedervereinigung. Seoul 1991. (In koreanischer Sprache. Gemeinsam mit Jong-Taek Lim.)

Aphorismen der Weltliteratur. Stuttgart: Reclam 1999. (2. erweiterte und aktualisierte Auflage 2009)
[Inhaltsverzeichnis/Autoren] [Verlag]
Rez. u. a.: Joachim Kalka in: Frankfurter Allgemeine Zeitung Nr. 151 v. 3. 7. 2000, S. 50; Giulia Cantarutti in: Lichtenberg-Jahrbuch 1999, S. 238-240; Ulrich Blankenfeld in: Berliner Lesezeichen 8/9, 2000, S. 75. [Rezension]

Mehr als Berg und Buckel. Lichtenberg im deutschen Aphorismus des 20. Jahrhunderts. Eine kleine Anthologie.
Teil I: Lichtenberg Jahrbuch 2001, S. 120-137.
Teil II: Lichtenberg Jahrbuch 2003, S. 196-214.

Der Aphorismus zwischen Wortspiel und Erkenntnis. Eine Textauswahl des Deutschen Aphorismus-Archivs zum 2. bundesweiten Aphoristikertreffen in Hattingen im November 2006. Hattingen: Stadtmuseum 2006.

Gemeinsam mit Petra Kamburg und Jürgen Wilbert: Gedankenspiel. Aphorismen – Fachbeiträge – Illustrationen. Dokumentation und Beiträge zum „2. bundesweiten Aphoristikertreffen“ vom 4. –- 6. November 2006 in Hattingen an der Ruhr. Dortmund: Brockmeyer 2007.

Elazar Benyoëtz: Die Rede geht im Schweigen vor Anker. Aphorismen und Briefe. Dortmund: Brockmeyer 2007.

Hans Albrecht Moser: Efeu ohne Baum. Gedanken eines Durchschnittsmenschen. Dortmund: Brockmeyer 2009. (dapha-drucke 2)

(Gemeinsam mit Petra Kamburg und Jürgen Wilbert) (Hrsg.): Witz – Bild – Sinn. Facetten des zeitgenössischen Aphorismus. Beiträge zum Aphorismenwettbewerb 2008. Bochum: Brockmeyer 2008.

(Gemeinsam mit Petra Kamburg und Jürgen Wilbert): Gedanke, Bild und Witz. Aphorismen. Fachbeiträge. Illustrationen. Dokumentation zum 3. Aphoristikertreffen vom 6. – 8. November 2008 in Hattingen an der Ruhr. Bochum: Brockmeyer 2009.

(Gemeinsam mit Petra Kamburg und Jürgen Wilbert): „Gedanken sind unhöflich. Sie kommen ohne anzuklopfen.“ Anthologie zum Aphorismenwettbewerb 2010. Bochum: Brockmeyer 2010.

Es lebt der Mensch, solang er irrt. Deutsche Aphorismen. Stuttgart: Reclam 2010.

(Gemeinsam mit Petra Kamburg und Jürgen Wilbert): Gedanken-Übertragung. Aphorismen. Fachbeiträge. Illustrationen. Dokumentation zum 4. Aphoristikertreffen vom 4. – – 6. November 2010 in Hattingen an der Ruhr. Bochum: Brockmeyer 2011.

Martin Kessel: „Ein Fragezeichen der Gesellschaft“. Aphorismen. Mit Zeichnungen von Gisbert Tönnis. Hg. von Friedemann Spicker. Bochum: Brockmeyer 2012 (dapha-drucke 4).

(Gemeinsam mit Petra Kamburg und Jürgen Wilbert): „Vom Stellenwert der Werte.“ Anthologie zum Aphorismenwettbewerb 2012. Bochum: Brockmeyer 2012.

Deutsche Aphorismen. Stuttgart: Reclam 2012 (RUB 18695). [Verlag]

(Gemeinsam mit Petra Kamburg und Jürgen Wilbert): Wertsetzung – Wertschätzung. Der Aphorismus im Wandel der Werte. Aphorismen. Fachbeiträge. Illustrationen. Dokumentation zum 5. Aphoristikertreffen vom 1. – –3. November 2012 in Hattingen an der Ruhr. Bochum: Brockmeyer. 2013.

Christian Uri Weber: Gedanken angeln am Strom der Zeit. Neue Aphorismen, Bilder und Grafiken. Herausgegeben und mit einem Nachwort von Friedemann Spicker. Bochum: Brockmeyer 2013. (Nachwort S. 59-64)

(Gemeinsam mit Petra Kamburg und Jürgen Wilbert) (Hg.): „Im Getriebe wird das Sandkorn zur Macht.“ Anthologie zum Aphorismenwettbewerb 2014 „Großes im Kleinen.“ Bochum: Brockmeyer 2014.

(Gemeinsam mit Jürgen Wilbert): Größe im Kleinen. Der Aphorismus und seine Nachbarn. Aphorismen. Fachbeiträge. Illustrationen. Dokumentation zum 6. Aphoristikertreffen vom 7. – 9. November 2014 in Hattingen/Ruhr. Bochum: Brockmeyer 2015.

(Gemeinsam mit Angelika Spicker-Wendt): Der Geist ist nicht männlich – nur sein Artikel. Aphorismen von Frauen. Mit Arbeiten auf Papier von Monika Tönnis. Bochum: Brockmeyer 2015 (dapha-drucke 5).

Elazar Benyoëtz: Auch Kürze hat ihre Maßlosigkeit. Eine Lesung; Friedemann Spicker, Jürgen Wilbert: Deutschsprachige jüdische Aphoristik. Ein Überblick im Dialog. Bochum: Brockmeyer 2015.

(Gemeinsam mit Petra Kamburg, Jürgen Wilbert): Weisheit – Kritik – Impuls. Anthologie zum Aphorismenwettbewerb 2016. Bochum: Brockmeyer 2016.

(Gemeinsam mit Volker Bühn): Alfred Günewald: Es gibt Zeiten, die Anachronismen sind. Aphorismen, Fabeln, Essays. Bochum: Brockmeyer 2016 (dapha-drucke 7).

(Gemeinsam mit Jürgen Wilbert): Positionen des Aphorismus: Weisheit – Kritik – Impuls. Fachbeiträge. Aphorismen. Illustrationen. Dokumentation zum 7. Internationalen Aphoristikertreffen vom 4. bis 6. November 2016 in Hattingen/Ruhr. Bochum: Brockmeyer 2017.